Active Directory auf Windows Server 2016 Core

Kai Active Directory, Windows Server Leave a Comment

Um eine neue Active Directory zu installieren, müssen zuerst die „AD Domain Services“ installiert werden. Wir melden uns am Core Server an und wechseln durch Eingabe von „powershell“ in die Powershell. Nun installieren wir die Domain Services mit dem Befehl Install-windowsfeature AD-Domain-Services Die Installation startet… Um nun einen neuen Forest anzulegen, lautet der Befehl Install-ADDSForest -CreateDnsDelegation:$false -DatabasePath „C:\Windows\NTDS“ -DomainMode Default …

Inplace Upgrade Windows Server 2012 R2 auf 2016 Technical Previev 5

Kai Windows Server Leave a Comment

Ich habe mir die ISO von Microsoft heruntergeladen, entpackt und „Setup.exe“ geöffnet. Im Prinzip ist das vorgehen identisch mit dem Upgrade eines Clients. Erstmal checkt der Installer ob es bereits Updates gibt? Ich bin hier der Empfehlung gefolgt. Den Haken „I want to help make the installation of Windows better“ habe ich deaktiviert. Den Productkey habe ich direkt vom Microsoft …

WLAN Profil entfernen

Kai Allgemein Leave a Comment

Wenn sich ein WLAN Schlüssel geändert hat oder es nicht mehr auf dem PC/Notebook vorhanden sein soll, kann man die WLAN Profile über die Kommandozeile löschen. Wir starten die Eingabeaufforderung via Windows+R – cmd Um uns alle WLAN Netze anzuzeigen lautet der Befehl netsh wlan show profile Als Antwort kommt z.B. Profile auf Schnittstelle WiFi: Benutzerprofile ————— Profil für alle …

Replikation mit einem Server der in der Tombstone Time ist

Kai Windows Server Leave a Comment

Nachdem ein Domain Controller in die Tombstone Zeit gelaufen ist, kann er nichtmehr mit anderen DCs replizieren. Dem kann man Abhilfe schaffen:   ACHTUNG: Ich übernehme keinerlei haftung für eventuell entstehende bzw. entstandene Schäden. Wir erlauben den Server mit nicht konsistenten Server zu replizieren. Dazu legen wir auf dem funktionierenden DC sowie auf dem/den nicht funktionieren DCs folgendes DWORD in …

Windows Updates werden gesucht… und gesucht…

Kai Allgemein Leave a Comment

Seit dem Release von Windows 10 dauern Windows Updates auf Client Betriebsysteme gefühlte Ewigkeiten. Auf Windows Servern werden 2GB Updates in 15min installiert, während man bei Clients in den 15min noch nichtmal die Update Auswahl sieht. Abhilfe schafft hier ein einzelnes Windows Update KB3112343, welches die Datei wuaueng.dll (%SYSTEMROOT%\wuaueng.dll) auf Version 7.6.7601.19016 hebt. Detaillierte Infos gibt es direkt bei Microsoft …